Mittwoch, 28. Januar 2015

Nichts geht mehr - Akku leer

Ich hatte im vergangenen Herbst einen Burn Out. Jetzt muss ich mich neu fokussieren.
Meine Wünsche, meine Erwartungen, mein Leben.
Freude wiederfinden, Geduldigsein lernen, Glücklichsein zulassen.

Alles in allem: kein Spaziergang, harte Arbeit. Manchmal scheinbar unerreichbar.

Und so raffe ich mich heute zu meinem ersten Post im neuen Jahr auf. Wie schon in den letzten Jahren mit einem Bild von diesen Dingern, die meine Gedanken zusammenhalten. Das kann ich im Moment echt gebrauchen!



Wie ihr seht, habe ich mich umorganisiert. Musste sein. Meine tägliche Listenschreiberei hab ich nun in einem tollen Filofax mit Bullet Journaling im Griff. Deutlich entspannter. Und der Rest ist in einem Travelers Notebook von Pedori Vienna untergebracht. Wunderschön, dieses braune Ding, und unglaublich praktisch. Auftragsheft, Nähtagebuch, Happy Book...alles drin!


Planerfrieden nennt sich so etwas unter Insidern!

Es geht also weiter. Irgendwie. Aber anders.
Also achtet auf euch und geht sorgsam mit euch um.

Wir lesen uns!


Kommentare:

  1. Oh liebe Kerstin, gib zukünftig bloß gut auf dich Acht!
    Inzwischen wirst du sicher wissen, was dir gut tut , was dir wichtig ist und wie wertvoll du dir selbst sein sollst.
    In diesem Sinne: alles, alles Gute für dich und
    ganz herzliche Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Uii! So dick!? Das sieht nach vielen Plänen, Terminen und Erinnerungen aus! Ich wünsche dir eine gute Besserung und dass dir alles gelingt, was du dir vornimmst!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung liebe Kerstin.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ich hatte dich und deine Posts schon vermisst. Ich hoffe du findest schnell einen guten Weg für dich mit eigenen Wünschen, Erwartungen von dir selbst und von Anderen umzugehen. Ich wünsch dir alles Gute und freu mich wenn es jetzt wieder öfter was von dir zu lesen gibt, so wie es passt und dir gut tut.
    Liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Weiterhin gute Besserung ♥
    Grüßle, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die lieben Wünsche und Grüße...natürlich auch die, die mich per PN und Mail erreicht haben!!! Ich habe mich darüber sehr gefreut!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hey, dann wünsch ich mal alles Gute! Da sitzen wir wohl beide im gleichen Boot, aber ich paddel auch schon wieder :-). Vielleicht möchtest du diesen Einschnitt im Leben auch nutzen, um achtsamer mit dir und deinen Gedanken und Wahrnehmungen umzugehen, das mach ich auch. Und Stöffchen streicheln ist wunderbar für eine gelungene taktile Wahrnehmungserfahrung :-)!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das mit dem Planerfrieden kenn ich - ich habe ihn endlich auch gefunden und auch mit einen Aston.
    Alles Gute für Dich liebe Kerstin ! Paß auf Dich auf.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,

    auch ich wünsch dir eine gute Besserung und viele schöne Spaziergänge mit dem Hundi.
    Das entspannt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...