Dienstag, 14. Mai 2013

Richtige Knochenarbeit...

....ist das Zusammennähen des Knochenkissens, wenn es prall gefüllt ist ;-)



Die Arbeit lohnt sich aber, denn das Kissen ist tatsächlich ein ebenso tolles Nackenkissen wie eine Bauch-buch-tablet-stütze!

Stoffe: von Jutta :-)
perfekter Matratzenstich von Marion :-*
Anleitung von sew4home



Kommentare:

  1. Hallo Kerstin

    Dein Knochenkissen sieht gut aus, Sowas steht auch noch auf meiner kilometer langen Liste.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin, das Kissen ist eine Wucht! Die Schablone ist ausgedruckt und ich habe heute auch wieder Zeit zu nähen :-)
    Das ist doch genau richtig für meine Tierschutzbox. Vielen Dank für den Link. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toller "Knochen"...und schöne Farben/Stoffe hast du geählt. Ja, es geht eine ganze Menge Füllstoff hinein, ich habe ihn vor Kurzem auch gerade genäht!

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Knochen :-) , ich habe ihn vor ein paar Tagen bei Klaudia gesehen
    und mir schon die Vorlage ausgedruckt. Möchte ihn auch demnächst mal nähen.
    Freue mich schon auf die Knochenarbeit ;-)))
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    ich geb dir 100%ig recht... nach dem dritten tun einem schon die Finger weh... lach... aber dafür sind die Knochenkissen SCHÖN, PRAKTISCH und bei uns zumindest wirklich SEHR BEGEHRT!! Deines hier gefällt mir sehr, sehr gut!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...