Freitag, 23. November 2012

rund


Auch wenn der erste Blick auf das von mir genähte Täschchen eine lange Gerade zeigt, so kann man doch beim näheren Hinsehen die eine oder oder andere Rundung erkennen :-)



Diese witzige Dreiecktasche wird künftig meine eigenen Kleinigkeiten beherbergen. Und sie ist eine schöne Erinnerung an ein Nähwochenende mit lieben, gleichverrückten Nähfreundinnen und an eine Nacht mit Michaela ;-)

Danke dir, dass du mir gezeigt hast, wie "es" geht :-D

Stoffe: ein Geschenk von M.
Schnitt: ein Rechteck nach Bedarf



Kommentare:

  1. Die sieht ganz wunderbar aus. Und so eine habe ich noch nicht genäht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Huhuu......so ein schönes Täschel. Und der Stoff ist der Oberkracher.Die würde ich auch nicht hergeben...

    Viele liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Mal was anderes! Würde mir auch sehr gefallen! Zu zweit nähen macht sicher viel Spass! Und die Erinnerung daran hast du immer bei dir!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner schnitt aber der Stoff ist allererste Sahne!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja liebe Kerstin, ich liebe diese kleinen schnellen Täschchen. Diene ist ja durch den einzigartigen Stoff noch besonders schön, ein Hingucker.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin, das Täschchen ist klasse und wird dich immer an das tolle Nähwochenende erinnern.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein schöner Schnitt, den ich auch immer wieder gern verwende, allerdings sind bei mir alle Seiten irgendwie gerade. Hast du die Rundungen selbst reingebastelt? Sieht sehr gefällig aus und verschafft am unteren Ende etwas mehr Platz, so scheint es.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...