Mittwoch, 12. September 2012

Luftmaschen-Loop - echt witzig!

Wer sich unter einem Luftmaschen-Loop bisher nichts vorstellen konnte, darf nun gerne hinschauen.


Man nehme zwei Knäuel eines dicken Garns, verhäkele sie in wenig Zeit zu einer langen Luftmaschenleine, spanne das ganze über einen Stuhl und verknote die Enden miteinander....



Dieser Loop ist witzig. Das fanden auch die beiden Mädels, die als Models herhalten mussten...


Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry oder direkt auf Ashlees Blog


I found the pattern of this funny loop at ravelry and chained it quickly with two threads. The girls had a lot of fun while our photosession and they love these loops.

Garn: creative melange chunky von Rico


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin, na die sehen aber klasse aus. Haben die Modells die Modelle behalten ;-)
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee....das schaffe ich mit der Häkelnadel auch noch....dicke Wolle hab ich....da werde ich gleich am Abend loslegen..danke für die tolle Idee!!

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine witzige Idee und einfach...!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Superwitzige Idee, das muß ich auch mal ausprobieren. Da haben die beiden Mädels bestimmt gern gemodelt ;o)

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...