Sonntag, 19. August 2012

Crescent Moon Shawl

oder: Japanisch für Anfänger!



Für diesen "Shawl" habe ich mir ein japanisches Buch von Mayumi Kawai gegönnt. Und eigentlich wollte ich aus dieser lindgrünen Wolle nur einen Testhäkler machen. Doch aus dem Testhäkler ist ein fertiges Tuch geworden, bei dem ich mich allerdings nur zu Beginn an die Anleitung gehalten habe.

Den Namen erhielt das Tuch durch seine Sichelform


Und auf dem oberen Bild kann man gut erkennen, dass sich die vielen Hängeblümchen zur Seite hin verkürzen, um am anderen Ende des Tuches in kleinen Mausezähnchen zu enden. Und beim Dämpfen habe ich tatsächlich auch ein Kleeblatt entdeckt. So bekommt ein kleiner Zählfehler zusätzlichen Charme...

Für meinen nächsten Crescent Moon Shawl muss ich nun nur noch Ausschau nach einem schönen Verlaufgarn halten, das nicht kratzt...dann wird wieder japanisch gehäkelt :-)

Größe 160cm x 35cm
verstrickt: 250gr Gedifra Florida
Ravelry-Seite



While my summer holidays I crochet this "Crescent Moon Shawl" by a japanese pattern from Mayumi Kawai. I changed the pattern often. So I created a different flower-border which is getting smaller from side to side. It was my first crescent moon but not my last one :-)



Kommentare:

  1. Das ist wunderschön geworden,ich bewundere dich dafür!
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht das edel aus, klasse geworden.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja spitzenmäßig aus das tuch. ganz toll.
    liebe grüße brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus, und genau "meine" Form, aber ich und häkeln? ... Ich schau mir dann mal das Original an, und die Anleitung (da haperts nämlich bei mir meistens). Also: Beides schon mal fürs nächste Treffen einpacken!
    LG Jane

    AntwortenLöschen
  5. Prima geworden, sie gut aus. Aber Häkeln , och nö, stricken schon eher, Häkeln nur Kleinkram, obwohl es ja schneller geht als Stricken.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wirklich schön und ich hätte soooooooo gerne die Anleitung dafür, sie ist aber einfach nirgends zu finden ... und das jap. Buch gibts auch bei amazon nicht mehr :-( Wo könnte ich noch nachschauen?
    LG, Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liane,
      ich selbst habe das Buch über etsy aus Japan bekommen. Aber wenn du ein Raveller bist, dann findest du dort eine freie Anleitung, die diesem Schal sehr ähnlich ist.
      LG kerstin

      Löschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...