Sonntag, 6. November 2011

Völlig Unnütz!!!

Zwei Knäuel Feltro Stampa, also Strickfilzwolle, musste ich mir unbedingt im vergangenen Jahr in Wiesbaden zulegen. Witzig, wo hier niemand Strickfilzschuhe trägt. Die ersten Versuche für Utensilos scheiterten kläglich und bevor die x-mal aufgeribbelte Wolle in der Tonne landete, habe ich sie zu irgendwas verhäkelt. Irgendwas ist nun 32cm x 44xm groß, flach und mangels Katze, kann ich es nicht mal als Katzenliegeplatz nutzen.


Hilfe! Was fange ich mit diesem Ding nun an???  

Kommentare:

  1. Könnte mich mal grade wegschmeißen vor Lachen ... nimm es doch als Fußmatte oder Badmatte oder so ... sonst fällt mir zu so einer Aktion noch das eine oder andere ein, aber das behalte ich lieber für mich ... Knutschi, Jane

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farben.
    Vielleicht kannst du das "irgendwas" im Sommer als Po-Unterlage für einen kalten Gartenstuhl verwenden.
    :-)
    lg otti

    AntwortenLöschen
  3. Ne, das ist zu was nütze - nämlich mir hat es jetzt gerade ein Lächeln ins Gesicht gezaubert ;-)

    Hm - als eine Seite eines Kissens (andere Seite aus Stoff)?

    AntwortenLöschen
  4. Ich würd mich da auch im Sommer drauf setzen...;o)
    Aus ganau dieser Wolle hab ich meiner Tochter Filzpantoffeln gestrickt. Die liebt sie heiß und innig...
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Also ich soll gerade eine Sitzunterlage für meinen Mann herstellen, Wolle ist gut, dann ist es im Stadionsitz im Winter nicht so kalt.
    Das ist aber wohl nicht gerade deine Inspiration, oder?
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn jemand mein "irgendwas" haben möchte, so würde ich mich natürlich schweren Herzens, aber sofort, von ihm trennen :-)))

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...