Freitag, 25. November 2011

Advent, Advent

Ist das nicht ein obergenialer Adventkranz?  Ich sollte mal meinen Wollvorrat durchforsten ;-)


Wer ihn gerne nacharbeiten möchte, findet hier die Anleitung dazu. Gefunden habe ich ihn dank Lillesol und Pelle, die ungewöhnliche Do-it-yourself-Kränze auf ihrem Blog zeigen.


Und da der 1.Advent vor der Tür steht (und ich keinen Wollknäuelkranz habe), habe ich meinen selbstgemachten Kranz vom letzten Jahr rausgeholt und aufgehängt!


Und nun gehe ich wieder Weihnachtself spielen und bereite Weihnachtsgeschenke vor....

Kommentare:

  1. *hihi* wie ich sehe macht dieser Kranz gerade die Runde :-)

    Der ist aber auch der Knaller!

    Aber deiner ist ein absoluter Hingucker, mit sicher viel mehr "Arbeit mit Herz" drin :-)

    viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Der Wollknäuelweihnachtskranz ist ja wirklich OBERG--L , aber deiner kann sich auch sehen lassen !¡!¡
    Liebe Grüsse aus dem Süden sendet dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Arbeit mit Herz und Einsatz, ist schon der Hammer aber er hat was besonderes.
    Wünsche Dir einen schönen 1.Advent.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    auch der neue Adventskranz ist wieder eine tolle Idee, da musste ich gleich wieder an den schönen Stofftütchenkranz vom letzten Jahr denken... ...und siehe da, Du zeigst auch gleich noch ein Foto davon. Vielleicht sollte ich ihn dieses Jahr mal in Angriff nehmen?!
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...