Mittwoch, 17. November 2010

Adventskranz - endlich geschafft!



Endlich geschafft! Vor einiger Zeit habe ich euch geschrieben, dass ich ein komplettes Fat-Quarter-Abo aus Weihnachtsstoffen zu Quadraten zerschnitten, vernäht und befüllt habe. Ich muss verrückt gewesen sein, denn daraus ergaben sich 180 (!!!) kleine Stoffkissen. Zwei Kränze sind daraus schon entstanden und heute wurde der dritte Kranz fertig. Und damit hat das mühsame Zunähen der kleinen Dinger endlich ein Ende!


Finally! Some time ago I wrote you that I have cut a complete Fat-Quarter-section from Christmas fabrics in squares, sewn and filled. I must have been crazy because of it, there were 180 (!!!) small stuffed pillow. Two wreaths are already developed and today I have completed the third ring. And so the tedious sew up is finally over!





 



Kommentare:

  1. das sieht einfach gigantisch aus...was für ne arbeit!! und wieviel ist jetzt ein fat-quarter-abo?? *gg*
    ich find's wirklich toll!
    liebe und respektvolle grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    auch dieser Kranz ist wunderschön geworden....und ich habe auch 60 kleine Kissen fix und fertig liegen, weiss aber leider nicht, wie und mit welchem Material,ich sie auf den Strohkranz bindenmuss....vielleicht kannst du mir sagen, wo ich eine Anleitung finden könnte, wäre dir sehr dankbar.(habe leider keine Email von dir,meine findest du auf meinem Blog))

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. ups, also ein Fat-Quarter-Abo bestand in meinem Fall aus 8 Fat Quartern und für drei Kränze habe ich insgesamt 9 FQ gebraucht.

    AntwortenLöschen
  4. Eine Wahnsinnsarbeit!!
    Falls du ihn vertauschen möchtest würde ich mir auch eine Wahnsinnsarbeit machen und dir ein großes Tuch stricken. Schau doch mal auf meinem blog vorbei :-)

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    der Kranz ist, genau wie die anderen, wunderschön, auch mein Angebot zum Tausch steht noch, aber vielleicht kannst Du Dich ja gar nicht von trennen...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  6. Ist das eine tolle Idee. Das wird dieses Jahr noch umgesetzt. Hab lieben Dank für die Anregung. Da du einen Kommentar bei mir hinterlassen hast, war ich neugierig und musste gleich mal bei dir schauen. Ganz viele schöne Dinge habe ich entdeckt und ich komme gerne wieder hier vorbei.
    LG Bine

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...