Samstag, 27. Juni 2009

Ein Unfall mit Folgen...



...beide bleibenden Schneidezähne sind abgebrochen...




Schon vor einem Jahr brach sich meine Maus die beiden vorderen bleibenden Schneidezähne ab.


Heute Abend - klar, es ist ja Wochenende - war es dann soweit.
Eine angeflickte Ecke verabschiedete sich beim Biss in einen Pfannekuchen.
Meine Tochter trägt es tapfer und nach einem kurzen Besuch beim Notdienst müssen wir jetzt bis Montag warten...

Kommentare:

  1. liebe kerstin, wie sich die dinge wiederholen: meiner julia (inzwischen 22) passierte das gleiche, nun muss sie die zähne wohl bald mal überkronen lassen. alles gute für deine julia!
    lieben gruß
    gisa

    AntwortenLöschen
  2. Danke Gisa,

    wir hoffen, dass sie die nächsten Jahre ohne Entzündung der Nerven übersteht und sie ihre Zähne behalten kann.

    viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh Kerstin,

    ich mach Euch mal Mut !
    Meine Tochter hatte einen ähnlichen Unfall.
    Ihre Schneidezähne hatten genau die gleichen Schäden.
    Wir haben es ganz schnell raparieren lassen.
    Und weißt Du was ?
    Es fällt nicht einmal den Zahnärzten auf, dass die Zähne gemacht sind.

    Ich wünsche Euch gaaaaaaaanz viel Glück !


    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Judith

    die Angst, dass sich diesmal der Nerv entzündet hat, schwindet langsam - so wie die Schmerzen, die Julia hat. Es sieht gut aus!

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...