Samstag, 23. Mai 2009

Meine erste "Julie"



Ich bin von diesem Taschenschnitt absolut begeistert und es wird nicht meine letzte "Julie" sein...

Der Taschenschnitt von Griselda/machwerk ist toll gemacht und alles passt!

Abweichend von der Anleitung habe ich mir die Außentaschen jedoch gedoppelt und den Innenkörper mit Vlies (H630) verstärkt. Auch meine Taschengriffe haben eine Vliesfüllung bekommen, die ich das nächste Mal aber noch erhöhen würde...
Es hat echt Spaß gemacht und der Stoff für die nächste "Julie" liegt schon bereit :-)

Kommentare:

  1. die Tasche ist toll geworden. Ich habe den Schnitt auch hier liegen - es fehlt an Zeit und ein kleines bißchen auch an Stoff.
    danke für deinen Kommentar
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wie schööön! ich habe vor kurzem auch eine Julie bekommen und bin total begeistert von der Tasche! Da brauche ich noch eine von. Wenn du mal Seifen Cremes oder Wellness brauchst... ;o))
    Vielen dank übrigens für deinen Kommentar, mir gefällt es bei dir auch!

    Ganz liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  3. ich seh schon, wir Frauen können nie genug Taschen haben ;-)

    Meine nächste Julie geht an eine Freundin... aber wer weiss, vielleicht brauche ich wirklich noch mal Seifen und Wellness ;-)

    bis bald mal wieder

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Tasche!
    Aber auch eine tolle Seite :-) LG

    AntwortenLöschen

Was wäre dieser Blog ohne eure Kommentare?! Ich freue mich über jedes Feedback, über Fragen und Anregungen, über Grüße und darüber, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...